Meet SNORDTMADE

Ein neuer Post in unserer Brand Introduction Serie! Heute schauen wir zurück auf eine der Brands, die ebenfalls an Un-Dress 2019 teilgenommen hat. Meet SNORDTMADE! Die Marke die im Trend und gleichzeitig zeitlos ist. Wie immer, haben wir mit der Marke einige Fragen gestellt um so mehr über sie und die Vision dahinter zu erfahren. Wir haben uns sehr gefreut, dass SNORDTMADE an Un-Dress 2019 teilgenommen hat! Nun bleibt nichts mehr zu sagen, ausser viel Spass bei Entdecken von SNORDTMADE:

_MG_0473.jpg

Was ist das besondere an SNORDTMADE?

SNORDTMADE ist im Trend und gleichzeitig zeitlos. Megatrends wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Convenience und Individualität sowie neue Mode- und Textiltrends finden alle einen Platz in unserem Geschäftsmodell. Wir bleiben immer flexibel, uns weiterzuentwickeln. Dennoch sind unsere Kleidungsstücke zeitlos: Sie kennen kein Mindesthaltbarkeitsdatum und bleiben unseren Kundinnen viele Jahre lang erhalten. Nachhaltige, facettenreiche Qualität ist unser Versprechen.

Wer steckt hinter SNORDTMADE? Woher stammt der Name SNORDTMADE?

Hinter SNORDTMADE steckt ein sechsköpfiges Team aus den unterschiedlichsten Richtungen. Jeder bringt seine einzigartigen, wertvollen Erfahrungen mit, sei es aus der IT, Schnitttechnik und Schneiderei oder der typischen Businesswelt, und trägt so zu unserem einzigartigen Konzept auf seine eigene Art bei. Der Name SNORDTMADE setzt sich aus den Initialen unserer Gründerin Sarah Nordt und -made – eine Anspielung an unser «Made in Germany» Versprechen.

Blankena and Villmar.SNORDTMADE.small.jpg

Wieso braucht die Welt eure Produkte?

Wir verstehen uns als das weibliche Gegenstück zum massgeschneiderten Anzug für Herren – aber digital und convenient.
Wir wollen Gleichberechtigung und Diversität in der Businessmode schaffen. Während in der Businesswelt der Herren-Massanzug zum Standard geworden ist, bleibt Frauen meist nur eine kleine, eher schlechte Auswahl von der Stange übrig. SNORDTMADE ändert genau das.
Jede Businessfrau ist auf ihre ganz individuelle Art stark, und das sollte ihre Kleidung auch zum Ausdruck bringen. Der digitale SNORDTMADE-Konfigurator ist das einfache Tool, mit dem sie selbst entscheidet, wie ihre Businesskleider aussehen sollen, um ihre professionelle Stärke perfekt in den Fokus zu rücken. Das massgeschneiderte, hoch individualisierte und im Stil einzigartige Outfit wird komplett digital erstellt, bestellt und bequem nach Hause geliefert – und ist auch noch pflegeleicht. Hergestellt wird das Outfit in unserer eigenen Schneiderei in Augsburg, wobei wir immer sorgfältig ausgewählte Stoffe aus verantwortlichen Quellen verwenden, die einzigartige Eigenschaften aufweisen, wie Fleckenabweisung, Bügelleichtigkeit oder dass sie waschmaschinenfest sind.

Ein SNORDTMADE Outfit ist also der perfekte alltägliche Begleiter also für jede Businessfrau.

Wie kommt ihr auf neue Ideen, gibts da ein Ritual? Oder geschieht das ganz von selbst?

Das ist ganz unterschiedlich. Da wir ein sehr dynamisches Team sind, gibt es keine fix eingespielten Routinen, wenn es um kreative Ideen geht. Vor allem unser Alltagsleben, auch selbst als Businessfrauen, ist eine sehr wertvolle Inspirationsquelle für uns, weil wir hier oft neue Anforderungen an unsere Produkte entdecken. Es bleibt immer und überall Raum, Ideen und Wünsche anzubringen. Wichtig ist uns immer gerade die Diskussion von Ideen im Team und dass sich jeder dabei einbringen kann.

Im Rückblick und Ausblick, was könnte besser gemacht werden und worin liegen die Stärken?

Unsere Stärke ist sicher unsere Flexibilität und die daraus entstehende Einzigartigkeit unseres Konzeptes. Unser Team ist durch die diversen Hintergründe auch sehr stark, dynamisch und innovativ. Schwierig für uns ist oftmals die Grenze zu ziehen: Wir sehen in unserem Konzept Potential, auch ausserhalb der Businesswelt. Aber wir wollen genau in diesem Bereich einen Change erreichen und wollen uns daher auch weiterhin so fokussieren.

FINAL27154.jpg

Wie ist Euer Verständnis von Mode?

Mode ist das Medium des ersten Eindruckes und noch viel wichtiger: ein Ausdruck des individuellen Charakters. Sie ist ein Sinnerlebnis für ihren Träger und ein starkes Signal für Aussenstehende. Mode macht nicht Leute, aber sie kann ihre Persönlichkeiten wie nichts anderes nach aussen tragen.

Life isn’t perfect – but your outfit can be.